Jürgen Heberle verantwortet als Geschäftsführer die kaufmännische Leitung des Sicherheitsdienstes Steger, die strategische Ausrichtung des Unternehmens, das Risiko-Management und die Kundenberatung. Er wurde am 11. Februar 1964 als Sohn eines Wirtschaftsprofessors und einer Diplom-Kauffrau in Augsburg geboren. Aufgewachsen in Friedberg (bei Augsburg) besuchte der begeisterte Skifahrer unter anderem das Internat in Hohenschwangau. Er machte er eine Lehre als Werkzeugmacher (IHK), bevor er in Augsburg BWL studierte und seine berufliche Ausbildung als DV-Kaufmann abschloß.

Jürgen Heberle, Oberstleutnant

Da "Sicherheit" für Jürgen Heberle schon immer ein spannendes Thema war, verpflichtete er sich bei der Bundeswehr als Zeitsoldat. Er absolvierte zahlreiche Speziallehrgänge und nahm auch an Auslandseinsätzen teil. Heute ist er im Rang eines Oberstleutnant und als Verbindungsstabsoffizier für das Landratsamt Aichach-Friedberg (Katastrophenschutz) tätig.

Ähnlich zugute kommt dem Unternehmen Jürgen Heberles militärische Erfahrung bzw. sein entsprechender Background. So ist er als Verbindungsstabsoffizier mit jeder Art Gefahrenszenario vertraut, macht Risikoanalysen und kennt die regionale Sicherheitslage genau, er besitzt daher ein Hintergrundwissen, von dem seine Sicherheitsberatung bzw. sein Kunde auf jede Weise profitiert.

Als DV-Kaufmann wiederum ist er im Thema EDV-basierter Sicherheits-
systeme und der Leitstellen-Organisation zuhause. Er verfolgt alle Neuerungen auf dem Markt daher mit dem kombinierten Verständnis eines IT- und eines Sicherheitsfachmannes.

Er ist IHK-geprüfte Werkschutzfachkraft und auch VDS-geprüfte leitende Notruf- und Service-Leitstellen-Fachkraft.

Neben seiner eigenen Qualifikation engagiert Jürgen Heberle sich ebenso für die des Nachwuchses: Er ist Prüfer für die im Sicherheitsgewerbe vorausgesetzte Sachkundeprüfung nach §34a Gewerbeordnung, und fungiert als Prüfer für kaufmännische Berufe; 2010 hatte er bereits den Ausbilderschein (AdA) erworben. Zudem ist er als Mitglied in der IHK-Regionalversammlung tätig.